Di., 08. Okt. | Monacensia im Hildebrandhaus

Atelier Monaco – neue literarische Stimmen

Lesung / Performance und Podiumsdiskussion zusammen mit der Autorin und Künstlerin Mira Mann
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

08. Okt. 2019, 19:00
Monacensia im Hildebrandhaus, Maria-Theresia-Straße 23, 81675 München, Deutschland

Über die Veranstaltung

Von der Veranstaltungsseite:

Das atelier monaco präsentiert die aktuellsten literarische Texte der Stadt. In Lesung und Gespräch berichten Münchner Autorinnen und Autoren darüber, wie und warum es zu ihren Texten kommen konnte und/oder musste. Wie entstehen Texte 2019 im Spannungsfeld zwischen kreativem Prozess, Produkt und Rezeption? – darüber wollen wir im atelier monaco gemeinsam mit Münchner Autorinnen und Autoren ins Gespräch kommen.

Zu Gast sind am 8. Oktober zwei Autorinnen, die dem Begriff “interdisziplinär” alle Ehre machen: Sabine Magnet und Mira Mann

Die Monacensia ist das literarische Gedächtnis der Stadt München. Das traditionsreiche Institut der Münchner Stadtbibliothek ist seit 1977 in der ehemaligen Künstlervilla des Bildhauers Adolf von Hildebrand (1847–1921) beheimatet.

Veranstaltungsseite

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen